Blog2023-07-07T20:55:34+02:00

Der Blog!

Aktuelles:

„Ist halt neu!“

25 April, 2024|

Wenngleich die Steuerung der des Vorgängermodells entspreche: Zwei, drei Tage müssten er und der neue Kran sich wohl noch aneinander gewöhnen, schmunzelt Maik auf der Anfahrt zur Ladestelle. „Ist halt neu“, zwinkert er. Doch nicht allein der „Epsilon TZ18“ ist neu, sondern der gesamte Lkw, an dessen Heck dieses wichtige Hilfsmittel montiert ist. Mit diesem ist der Fahrer der „Pfau GmbH“ gerade auf dem Weg zu einem Polter Fichtenholz [...]

Planvolles Vorgehen beim Durchforsten

2 April, 2024|

Ovi hält Ausschau nach markierten Bäumen. Die soll er auf Wunsch des zuständigen Försters entnehmen, damit mehr Platz entsteht für sogenannte „Zukunftsbäume“. Zwar könnte man in diesem Fall die betreffenden Stämme vom Durchmesser her wohl noch mittels „Woodcracker“ (siehe https://forst-pfau.de/witwenmacher-und-gassenausfahrten/) abschneiden. Doch mit Hilfe des „Harvesters“, mit dem Ovi hier zu Werke geht, lassen sich daraus sofort zentimetergenau je vier Meter lange Abschnitte sägen. Damit das den ganzen Tag hindurch [...]

Mehr als die Kettensäge zu schwingen

29 März, 2024|

„Die beiden sind in den Eichen am Vorliefern“, sagt Niklas und meint damit seine Kollegen Lukas und Benjamin. Die zwei Forstwirte mühen sich im Naturpark Siebengebirge allerdings gerade an einer großen Buche ab: Sie müssen gemeinsam kräftig mit ihren „Fällhebern“ nachhelfen, damit der Baum schlussendlich in die geplante Richtung fällt, nachdem Lukas mit seiner Motorsäge sowohl den „Fällheberschnitt“ als auch den „Trennschnitt“ in den Stamm gesägt hat. [...]

„Witwenmacher“ und Gassenausfahrten

27 März, 2024|

Niklas betrachtet konzentriert seine Umgebung: Er muss bei jeder Bewegung sorgsam Acht geben, um keine unbedingt zu schonenden Bäume zu beschädigen. Behutsam dirigiert er seinen „Volvo ECR235E“ durch den Wald im Naturpark Siebengebirge, betätigt feinfühlig zwei Joysticks neben seinem Sitz, lässt den 26 Tonnen schweren Kettenbagger gemächlich auf die nächste Markierung zufahren und deutet auf die Kennzeichnungen, die der Förster auf einige Stämme gesprüht hat: „Mit dem ‚R‘ und [...]

Entspannung bei Pferdemist

6 Dezember, 2023|

Bei aller Begeisterung für Lastkraftwagen: Manches Mal zieht Pascal Mudersbach eine einzige Pferdestärke den Hunderten der Pfau-Lkw vor – und reitet auf einem der drei Pferde, die er gemeinsam mit seiner Frau Jannika in seinem Wohnort Emmerzhausen versorgt. Pascal Mudersbach ist gelernter Speditionskaufmann, er hat seine Ausbildung in Siegen 2005 bis 2008 absolviert. „Ich habe im Lehrbetrieb ein weiters Jahr als Disponent [...]

Wege schlecht, Reifen kaputt

4 Dezember, 2023|

„Disposition, so’n bisschen ‚Mädchen für alles‘“, antwortet Pascal Mudersbach augenzwinkernd auf die Frage nach seinen Aufgaben bei der „Pfau GmbH“. Dann wird er – einmal mehr – unterbrochen: Ein oder mehrere Telefone hat er immer in Griffweite, sie klingeln häufig. So wie jetzt: Ein Fahrer vermisst seine Aufträge für den nächsten Tag. Die werden bei dem technisch erstklassig aufgestellten Unternehmen aus Mauden [...]

Unser Neues Imagevideo


Mit Klick auf dieses Video werden personenbezogene Daten an Youtube weitergeleitet. Mit dem Klick auf das Video stimmen Sie der Übertragung zu. Weiter Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Sie haben noch Fragen?
Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch
oder per Mail.

Pfau GmbH
Kälberbitze 6
57520 Mauden
Telefon: 02743 – 35 68
Fax: 02743 – 46 49
E-Mail: info@forst-pfau.de

Besuchen Sie uns auf:

Facebook
YoutTube

Alexander Pfau
Mobil: 0160 – 970 400 51
a.pfau@forst-pfau.de

Ulrich Pfau
Mobil: 0170 – 778 80 55
u.pfau@forst-pfau.de

Marlies Pfau
Mobil: 0171 – 770 77 81
m.pfau@forst-pfau.de

Nach oben